Ausbilder

shiv charanShiv Charan Singh – Ausbildungsleiter

ist ein renommierter Kundalini Yogalehrer (seit 1980) und Gründer der Karam Kriya School (1996) und Quinta do Rajo. Er reist derzeit um die Welt, um Karam Kriya BeraterInnen auszubilden, basierend auf dem Studium der Zahlen im Leben und des Lebens durch die Zahlen. Er hat fünf Bücher zu diesem Thema geschrieben, einschließlich eines Gedichtbandes. Anhand der Zahlen berät er fast täglich Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Shiv Charan Singh ist Mitglied des Beirats der englischen Kundalini Yoga Vereinigung (KYTA UK) und Mentor für zukünftige AusbilderInnen. Er unterrichtet die Stufe 1 und die Stufe 2graph. Zur Bearbeitung hier klicken.

 

 

 


suhab kaurSuhab Kaur – KK 4 KY Koordinatorin

PhD, praktiziert Karam Kriya und Kundalini Yoga seit 1995 unter der Führung ihres spirituellen Lehrers Shiv Charan Singh. Sie ist KY Stufe 1 Ausbilderin der Karam Kriya School und KK Ausbilderin und Beraterin und unterrichtet an ihrem Wohnort London und außerhalb. Sie ist die KK4KY Kurskoordinatorin und hat seit 2011 als Sekretärin der KYTA (Kundalini Yoga Teacher Association) für den Englischen Kundalini Yogalehrerverband (UK KYTA) gearbeitet. Suhab ist auch Musikerin und eine interdisziplinäre Künstlerin. Sie war beteiligt an Ausstellungen und Gemeinschaftsprojekten in England, Europa, Russland und Amerika.

 

 

 


ardas kaurArdas Kaur

liebt es, Kundalini Yoga zu unterrichten, denn sie findet darin die hervorragendsten Werkzeuge, um die SchülerInnen zu erreichen und auf ihrem einzigartigen Weg zu unterstützen, ihre größten Geschenke zu entdecken, welche so oft in den Wunden des Herzens gefunden werden. Sie ist eine KRI zertifizierte Kundalini Yoga Ausbilderin und Karam Kriya Beraterin. Die Zahlen führen sie durchs Leben, Unterrichten und Beraten. Sie ist Schwangerenyogalehrerin, spezialisiert auf Postnatal Yoga, Familientherapeutin und Doula.

 

 

 

 


angad kaurAngad Kaur

ist KRI Ausbilderin und Karam Kriya Beraterin sowie Ausbilderin unter der Mentorschaft von Shiv Charan Singh. Wohnhaft in England, ist sie Projektleiterin für Öffentlichkeitsarbeit des Guru Ram Das Project und Sikh Seelsorgerin. Sie bietet Beratungen und Yoga an, um Patienten und Belegschaft in Krankenhäusern zu unterstützen. Angad leitet regelmäßig Retreats und Workshops, in denen sie Themen des Lebens durch die Führung der Zahlen und die Lehren des Gurbani erkundet, gepaart mit Eins-zu-Eins Yogatherapie. Nach 25 Jahren Arbeit im künstlerischen Bereich und einer Leidenschaft für das Schreiben, berät sie weiterhin KünstlerInnen und leitet Workshops für kreatives Schreiben.

 

 

 


paramjeet singhParamjeet Singh

schätzt sich glücklich, Kundalini Yoga und Karam Kriya zu unterrichten, um SchülerInnen darin zu unterstützen, ihre Stärke und Lebensfreude zu verwirklichen und die Möglichkeiten, im Moment zu sein. Er unterrichtet seit 2010 Workshops, Retreats und regelmäßige Klassen. Kommunikation, Sprache, Mantra und Shabd als Heilweisen sind sein Spezialgebiet. Er spielt Gitarre und hat eine Vielzahl von Kundalini Mantras vertont. Seine Leidenschaft liegt im Gurbani, der Sprache des Siri Guru Granth Sahib. Paramjeet Singh ist seit 2009 Schüler von Shiv Charan Singh, KRI zertifizierter Kundalini Yoga Lehrer und Karam Kriya Berater. Er arbeitet auch als Übersetzer von Kundalini Yoga Büchern aus dem Amerikanischen ins Deutsche.

 

 

 


Ardaas Singh

begann sein Yogastudium, während er seine ingenieurwissenschaftliche Doktorarbeit fertigstellte. Er begann seinen Weg als Mantra Yogi unter der Leitung von Muz Murray in England, Frankreich und Indien. Dann absolvierte er das Sat Nam Rasayan Training und Kundalini Yoga Lehrer Stufe 1 in New Mexico, USA. Er reiste durch Europa, um die Lehren des Karam Kriya von seinem spirituellen Lehrer Shiv Charan Singh aufzunehmen. Zur Zeit widmet er sich der Weitergabe dieser Lehren als internationaler Ausbilder von Kundalini Yogalehrer/innen und Karam Kriya Berater/innen.

 

 

 

 


fateh kaurFateh Kaur

ist Kundalini Yogalehrerin der Stufen 1 & 2. Ihr Unterrichtsansatz ist es, Menschen zu inspirieren, sich selbst zu helfen. Die Erfahrung körperlicher Praxis und Meditation sieht sie als Grundelemente, um sich des Selbst bewusster zu werden. Als sie 2005 ihrem spirituellen Lehrer Shiv Charan Singh begegnete, fühlte es sich an wie Nachhause zu kommen. Mit Karam Kriya fand sie eine Sprache für ihre intensiven Lebenserfahrungen und Fragen. Sie ist Karam Kriya Beraterin und eines ihrer bevorzugten Themen ist das “Frau sein im Wassermannzeitalter”. Sie unterrichtet Klassen und Workshops und lernt kontinuierlich weiter.