Karam Kriya Logo

 

 

 

“Travel light, live light, be the light, spread the light” 

Yogi Bhajan

 

 

 

kri logo

 

 

 

“It is your birth right to be happy”
Yogi Bhajan

Kundalini Yoga

Von Yogi Bhajan in den Westen gebracht, verbindet Kundalini Yoga Atmung, Bewegung, Entspannung und Meditation.

Es ist die Wissenschaft von Sequenz, Rhythmus und Klang, um an jedem Aspekt deines Körpers, deines Verstandes und Deiner Seele zu arbeiten. Es ist keine Vorerfahrung im Yoga oder verwandter Disziplinen erforderlich, um die unbestreitbaren positiven Wirkungen beinahe sofort zu erzielen.  Kundalini Yoga bietet einen Plan, der perfekt für das neue Jahrtausend passt.

Im Laufe der Zeit liefert diese Praxis die physiologischen und psychologischen Voraussetzungen für vollständige Gesundheit. Diese beinhaltet ein ausbalanciertes Drüsensystem , ein starkes Nervensystem, erweiterte Lungenkapazität und das Beseitigen emotionaler Blockaden.

Kundalini Yoga ist eine ganzheitliche Philosophie, die praktische Wirkungen der Verjüngung und Heilung bringt.  Es ist ein verständliches System von Übungen, Atmung, Meditation, Chanten und gesunder mentaler Projektion. Auf diese Weise entwickeln wir eine bewusste und dynamische Beziehung zwischen unserer persönlichen Lebensenergie und dem universellen Fluss des Prana.

Insgesamt balancieren wir unsere Chakras und die Ausrichtung unserer 10 Körper. Das erweckt uns zu dem, wer wir wirklich sind; spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen.

Das Wort Kundalini bedeutet Haarlocke und wurde später als aufgerollte Schlange potentieller Energie & potentiellen Bewusstseins bekannt, die man sich am Steißbein liegend vorstellt, darauf wartend, durch verschiedene Praktiken erweckt zu werden und die sich beim Aufsteigen wie eine Schlange bewegt und wie eine Schlange klingt. Tatsache ist, bevor sie erweckt werden kann, muss sie angesammelt werden und wenn sie in ausreichender Intensität angesammelt ist, wird sie sich auf natürliche Weise ausbreiten und einem das Gefühl von Erwachen oder Neugeborenwerden geben. Eine der frühsten verwendeten Methoden war es, das Haar auf dem Kopf zu einem Knoten zu winden. Dieser Knoten wirkt als Verstärker und Transformator zwischen dem endlichen/persönlichen Leben und dem Unendlichen/Unpersönlichen.

Yoga heißt Einheit und zusätzlich zur vorübergehenden Einheit von Körper, Geist & Seele während der weltlichen Existenz, gibt es auch die Möglichkeit einer ewigen Einheit zwischen dem kleinen differenzierten Selbst (Seele), welches sich zum undifferenzierten großen Selbst (Seele) ausdehnt, während es sich individualisiert bzw. diversifiziert. Anmerkung: Selbst über Einheit zu kontemplieren bedeutet bereits, die Trennung zuzugeben. Yoga ist ein Weg, die Trennung durch verschiedene Stadien zu heilen.

Die Struktur und Prozesse von Körper & Verstand (Mind) sind unsere kraftvollsten Werkzeuge, um diese Einheit zu erreichen und den sehr wahrscheinlichen Hindernissen zu begegnen. Die Stufen dieser Kundalini Reise wurden als sieben Chakras visualisiert – Energieräder bzw. Tore,  welche das Bewusstsein passieren muss; individuelles Bewusstsein steigt auf während universelles Bewusstsein hinabsteigt.

Die meisten unserer Bewusstseinszustände kann man sich als Haltungen vorstellen – einige statisch und andere dynamisch – wovon jede unsere Atem- und Denkmuster beeinflusst. Indem wir unsere Körperhaltung und unseren Atemrhythmus verändern, und durch Schwingung, können wir unseren Zustand ändern.

Die Kundalini zu erwecken ist kein Problem, denn damit das Leben in uns existieren kann, muss sie bereits aktiv sein, jedoch relativ unbewusst. Es passieren Momente tiefen Erwachsens im Leben, doch wir wissen nicht immer, was dazu geführt hat oder wie man sie aufrechterhält. Kundalini Yoga ist eine systematische Methode, das Bewusstsein auszudehnen und die neue Bewusstheit aufrechtzuerhalten.

Kundalini ist verbunden mit ursprünglichem Bewusstsein und ist nur gefährlich, wenn sie ignoriert wird, wenn sie eine fehlgeleitete Absicht hat; genau wie Wahrheit, Unkraut, Sexualität, Bakterien, etc., die alle Probleme verursachen, wenn sie ignoriert werden. Das Chanten eines Mantras ist eine der wichtigen Methoden, durch welche die Stimulation und das Aufsteigen der Energie aus den träumerischen unterbewussten Bereichen harmonisch reguliert, kanalisiert und angemessen transformiert werden kann.

Kundalini bezieht sich auf einen Impuls und eine Energie, die sowohl persönliche als auch kollektive Dimensionen hat; sie ist beständig und kann uns Führung von innen geben – sie ist unser innerer Guru. Das Ritual ist eine der Arten, wie die Kundalini erweckt wurde und mit ihrer heiligen Qualität bietet das Ritual einen Respekt für eine Energie, die als mächtig und in gewisser Hinsicht unbekannt angesehen wird.